Star Wars VII – The Force awakens – Der erste Teaser ist online

Bild 1

(c) Disney

Er ist da: Die ersten Bilder von Star Wars VII sind am 28.11.2014 veröffentlicht worden. Viele waren skeptisch, andere konnten es kaum erwarten und letztere wurden nicht enttäuscht.

Der Teaser ist realtiv kurz, gibt jedoch bereits einige Einblicke in den neuen Film, allerdings nichts von dem, was bereits angekündigt wurde oder die Gerüchteküche uns vorgesetzt hat. Aber auch hier sind bereits Spekulationen im Umlauf.

Die Erzählerstimme wird als die von Benedict Cumberbatch (BBC’s Sherlock, Der Hobbit) identifiziert. Er ist offiziell nicht in der Castliste drinnen, von daher muss auch das (noch) angezweifelt werden.

Die ersten Eindrücke:  J.J. Abrams, der Regisseur, greift altbekannte Darstellungs- und Bildkompositionsmittel der ersten drei Teile auf. Man sieht, der Film vertraut nicht nur auf digitale Effekte, sondern setzt auch die analogen Modelle der Klassiker ein. Der ballartige Droide ist einfach nur süß, die Sturmtruppen-Rüstungen sehen fantastisch aus und speziell der Millenium Falcon, Han Solo’s Raumschiff, überrascht und weckt nostalgische Gefühle mit beeindruckenden Bildausschnitten. Man merkt sofort, ein Klassiker könnte entstehen.

Da der Storyverlauf noch unbekannt ist, können bislang nur Vermutungen angestellt werden. Der angebliche Held, gespielt von John Boyeda, taucht in einer Sturmtruppen-Rüstung auf, der die Handlung durch den Film tragen soll. Zu sehen ist auch Daisy Ridley, die Filmheldin, von der der Charaktername auch noch unbekannt ist, und die Bedrohung in Gestalt eines verschleierten Kriegers, vermutlich der Sith Lord, der sein Laserschwert zückt. Bereits hier scheiden sich die Geister am Design, das schon Darth Maul’s Schwert als „unpraktisch“ kritisierten. Die angekündigten Schaupsieler der alten Teile, wie Harrison Ford als Han Solo, Mark Hamill als Luke Skywalker und Carrie Fisher als Prinzessin Leia, tauchen nicht im Teaser auf, was ich befürworte. Der Fokus liegt auf neuen Charakteren umhüllt vom nostalgischen Flair.

Der Teaser ist nur ein kleiner Einblick auf die bald folgenden Trailer und soll die Star Wars-Fans mit der allbekannten Filmmusik aus den 70ern von John Williams auf den Film im Dezember 2015 vorbereiten.

Comments

comments