Age of the Geek, baby – Vienna Comic Con

Letzte Woche ging die News online. Die Reed Messe Wien und ihr Tochterunternehmen die ReedPop, welche auch unter anderem die New Yorker Comic Con, die PAX’s und andere Veranstaltungen zum Thema Comic, Games und Entertainment, veranstalten präsentieren uns das neue Megaevent.  Am 21.11. geht es in der Messe Wien los und wir können uns einfach nur darauf freuen.

Zurzeit sind zwar noch wenige Infos da, aber wir reden hier davon, dass das Wiener Messe Team von der ReedPop unterstützt wird. Die ReedPop haben Kontakte und Möglichkeiten von denen anderen Veranstalter nur träumen können. Doch nicht nur die Kontakten sondern auch ihre Erfahrungen machen sie zu einem starken Partner. Die ersten Videos und auch die ersten Fotos zeigen einem schon was auf einem Zukommen wird.

Wie wird die Con, oder was kann man sich erwartet?

Das ist eigentlich eine sehr gute Frage. Bei Anime Manga Conventions in Österreich gibt es ja irgendwie schon Ordnung und Systeme. Da kann ein AMV Contest nicht fehlen, da werden Workshops und Vorträge angeboten und vieles mehr. Bei der Comicx erwartet ein unzähliger Händler, divers Comic Zeichner als Stargäste und Raritäten für Sammler.

Werden sie das Format, wie es in den Staaten üblich ist übernehmen? Werden sie sich an Anime Manga Conventions orientieren? Oder vielleicht sich an den deutschen Buchmessen sich anlehnen?
Keiner kann es bis jetzt sagen und ich freu mich darauf zu sehen, wie die Reed Teams den zentralen Markt in Europa angehen werden.

Klar habe ich da meine eigene Vorstellung, wie sowas aussehen könnte, oder wie ich sowas Plan könnte. Aber was die Reeder machen werden, wüsste ich jetzt nicht und das macht es so spannenden.

Wir können nur abwarten und uns freuen!

(Bannerfoto Copyright: ReedPOP)

Comments

comments